Müllner Hauptstraße 8 | 5020 Salzburg
Öffnungszeiten: Täglich: 11.00 bis 23.00
Küche von 11.30 bis 14.00 und 17.30 bis 21.30
Kleine Karte von 14.00 bis 17.30
Reservierung erforderlich
T: +43 (0)662 / 422 404
E: prost@baerenwirt-salzburg.at
GESCHICHTE

Mülln ist die wohl älteste Vorstadt der mittelalterlich befestigten Stadt Salzburg, hervorgegangen aus einem Mühlendorf und wird erstmals 790 als "ad molendina", bei den Mühlen genannt.

In der Gasse, in der sich auch die fürsterzbischöfliche Mühle befand, soll 1562 ein Bär angeschwemmt worden sein. Bemerkenswert ist an der Gabelung zum Bärengässchen der dortige Gasthof, das Wirtshaus zum Schwarzen Bären, der heutige Bärenwirt, der im Kern aus dem 15./16. Jahrhundert stammt.

Die Hoteliers Andreas Felleis, Dagmar und Patrick Knittelfelder haben mit der Übernahme des Bärenwirts das erklärte Ziel, einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Salzburger Wirtshauskultur - durchaus etwas neu interpretiert - zu leisten. "Bratl & Soul" lautet das Motto. Die Bärenwirttradition der großen Knödel wird fortgesetzt, Feste feiern und gut essen.
BÄRENWIRT
Alpen
Restaurant Baerenwirt in 5020 Salzburg


Zertifikat für Exzellenz
2016

Feiere Dein Fest